27.05.2008 - Forenzelt I
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Anbau und Verwendung gebietseigener Wildblumen und -gräser
Seit 1994 vertreibtdie Rieger-Hoffmann GmbH als Handelsunternehmen mit eigenem Anbau Samen und Pflanzen gebietseigener Wildblumen und Wildgräser aus gesicherten Herkünften. Diese eignen sich insbesondere für Ausgleichsmaßnahmen und Renaturierungen in der freien Landschaft, um die natürliche Artenvielfalt wieder herzustellen.
Sukzessive wurde und wird Deutschland weit das Netz regionaler Sammler und Anbauer ausgebaut, um regionales Wildsaatgut für 18 unterschiedliche deutsche Herkunftsgebiete bereitstellen zu können. Näheres zum Thema Regiosaaten erfahren sie unter www.natur-im-vww.de, der Homepage des Verbands deutscher Wildsaatgut- und Wildpflanzenproduzenten e.V.. Seit 2008 liefert die Rieger-Hofmann GmbH zertifiziertes Wildsaatgut die den Qualitätskriterien des VWW entsprechen.
Teilnehmer/Mitwirkend:
Ernst Rieger
Veranstalter:
Rieger-Hofmann GmbH
Rieger-Hofmann GmbH
In den Wildblumen 7
74572 Blaufelden-Raboldshausen

Im Internet:
http://www.rieger-hofmann.de
Moderation:
N.N.