29.05.2008 - Hauptbühne
15:45 Uhr bis 16:15 Uhr
Der Kindergipfel 2008 zu Biodiversität
Unter dem Motto „Kaufen wir uns die nächste Erde?“ findet vom 01. bis 04. Mai der Kindergipfel 2008 in Bonn statt. Im Vorfeld der Ende Mai stattfindenden UN-Naturschutzkonferenz diskutieren 12- bis 15-Jährige aus ganz Deutschland Themen rund um die biologische Vielfalt. In Workshops stellen sie Forderungen und Selbstverpflichtungen auf, die in einem Zukunftsvertrag zusammengefasst und von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterschrieben werden. Den Zukunftsvertrag diskutieren die TeilnehmerInnen auf dem Kindergipfel mit Bundestagsabgeordneten sowie mit Vertretern des Umweltministeriums, der UN und der IUCN. Am 29. Mai stellen sie ihre Forderungen im High Level Segment der COP vor. Die Naturfreundejugend Deutschlands und die Stadt Bonn richten den Kindergipfel 2008 gemeinsam aus.
Teilnehmer/Mitwirkend:
•Mitglieder des Kinderrats zur Vorbereitung des Kindergipfels 2008
•Nina Bartz, Bundesleitung der Naturfreundejugend Deutschlands
•Julia Böhm, Bundesleitung der Naturfreundejugend Deutschlands
•Tobias Thiele, M.A., Stellv. Geschäftsführer Naturfreundejugend Deutschlands
•N.N.
Veranstalter:
Naturfreundejugend e.V.


Im Internet:
-
Moderation:
N.N.